Startseite

Highlights:

- Lernen Sie sehr exotische, indische religiöse Traditionen kennen.
- Geschichtsträchtige Metropolen Chennai und Kochin.
- Sensationelles Naturerlebnis!
- Kochi-Muziris Kunstbiennale bis 31.März 2015 in Kochin!
- Badeverlängerung möglich.
- Täglich antretbar ab 2 Personen

Reiseprogramm :

1.Tag    Chennai
Ankunft in Chennai, Begrüßung und Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.
2.Tag   Chennai
Frühstück im Hotel. Halbtägige Stadtbesichtigung: Sie besuchen das berühmte Fort St. George, welches 1653 fertiggestellt wurde. Im Fort ist die erste christliche Kriche - St. Mary Kirche - auf indischem Boden beheimatet. Sie besuchen die National Art Gallery & Government Museum (geschlossen am Freitag) mit sehenswerten Objekten der tausende Jahre alten Dravidischen Dynastien, in der Bronze Abteilung z.B. jahrhundertealte und einmalige Statuen des Nataraja, Gott Shiva, in seiner kosmisch tanzenden Pose. Anschließend besichtigen die St. Thomas Basilika, hier soll einst Apostel Thomas begraben gewesen sein. Zum Abschluss des Tages fahren Sie entland der Marina und besuchen den Mylapore Temple welcher die Architektur der dravidischen Periode darstellt. Übernachtung im Hotel.
 3.Tag   Chennai / Mahabalipuram / Kanchipuram
Frühstück im Hotel. Morgens Besichtigung von Mahabalipuram & Kanchipuram, Fahrt zuerst durch das Stadtgewühl, dann durch schöne bäuerliche Landschaft nach Mahabalipuram (58km/ 1 ½ h), einem der schönsten Orte Indiens: Ein antikes Open-air-Museum mit Tempel und Skulpturen aus Stein gemeiselt. Am bekanntesten ist der Shore Temple, welcher schon seit 12 Jahrhunderten direkt am Meer steht. Arjuna’s Penance ist das größte Flachrelief der Welt (27m x 9m).
Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Kanchipuram (69km/1 ½ h), wo sie 100 direkt nebeneinander aufgestellte Schreine bewundern werden. Die Gegend ist ebenso für ihre Seidenproduktion weltbekannt. Übernachtung im Hotel.
4.Tag   Chennai / Madurai
Frühstück im Hotel, morgens Freizeit. Nachmittags Check out und Transfer zum Bahnhof von Chennai, Abfahrt mit dem Zug Vaigai Express nach Madurai 13:20 Uhr, Ankunft um 21.25 Uhr in Madurai, Transfer ins Hotel und Nächtigung.
5.Tag   Madurai
Frühstück im Hotel, danach erfolgt die Stadtrundfahrt durch Madurai. Madurai besitzt zahlreiche kultureller Schätze und eine Vielfalt an künstlerischer Traditionen und wird deswegen auch gerne als das „Athen des Ostens“ bezeichnet. Sie besuchen das Thirumalai Nayakar Mahal, ein Palast aus dem Jahre 1636, der nach dem Künstler Thirumalai Nayakar benannt wurde. Seine Bilder und Schnitzereien spiegeln sein großartiges Talent wieder.
Weiters besuchen Sie den Meenakshi Temple und beobachten die Pilger bei Ihren typischen Gebeten und Opferritualen. Übernachtung im Hotel
6.Tag   Madurai / Periyar Nationalpark und Tigerreservat
Nach einem guten Frühstück im Hotel erfolgt morgens die Fahrt nach Periyar (115km/3 h). Nach Ankunft Fahrt ins Hotel. Danach besuchen Sie das Periyar Wildlife Sanctuary - berühmt für seine dort wild lebenden Elephanten! Heute unternehmen Sie eine 2 stündige Wanderung im Periyar Nationalpark. Sie beobachten Vögel, Schmetterling und streifen durch unberührte Natur. In der Trockenzeit sehen Sie auch Elefanten. Nachmittags beeindruckende Bootsfahrt am Periyar See.
Abends werden Sie dann von einem besonderen Highlight unterhalten: Eine typische Kalaripayattu Kampf-Show („Indian Martial Arts“) in einem lokalen Theater. Nach einem sehr eindrucksvollen Tag Übernachtung im Hotel.
7.Tag   Periyar / Kumarkom
Frühstück im Hotel, danach Check out und Fahrt nach Kumarkom (120km/4h), Ankunft im Hotel und Ceck in. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel
8.Tag Alleppey / im Hausboot auf den „Backwaters von Kerala“
Frühstück im Hotel. Morgens Check out und Fahrt zu Ihrem „House Boat“ (47km/1h) nach Alleppey. Um ca. 12.30 Uhr erfolgt dann die Einschiffung auf Ihr Hausboot. Sie fahren nun mit ihrem Hausboot in den berühmten Backwaters von Kerala! Mittag- und Abendessen und Übernachtung an Baord

Die BACKWATERS liegen im Hinterland der Malabarküste im Bundesstaat Kerala und erstrecken sich über eine intensiv landwirtschaftlich genutzte Fläche von 1900 Quadratkilometern. Kautschuk, Reis, Kokospalmen und Cashewnüsse werden angepflanzt. Auch der Fischfang und die Fischzucht spielen eine wichtige Rolle. Die Backwaters waren schon immer bedeutende Verkehrswege. Man benutzt zum Lastentransport typische Lastkähne ("Kettuvallam").
9.Tag
  Alleppey / Cochin / Kochi-Muziris Kunstbiennale
Frühstück am Hausboot, um 09.30 Uhr erfolgt dann die Ausschiffung und Fahrt nach Cochin (65km/1 ½ h), Check-in in ihr Hotel.
anach erfolgt die Stadtrundfahrt durch Cochin: Spaziergang im jüdischen Viertel bis zur Synagoge, Besuch der St Francis Kirche, der ältesten von Europäern erbauten Kirche im Jahre 1503. Ein wunderschöner und berühmter Eindruck sind auch Cochins chinesische Fischernetze.
Sie haben nun die Wahl: Unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt, oder bummeln Sie alternativ auf eigene Faust durch Kochin (unser Tipp!), es gibt in Kochi viel zu sehen, die Stadt eignet sich auch perfekt für einen Einkaufsbummel vor Ihrer Abreise aus Indien.

Bis Ende März 2015 findet auch die äußerst interessante (und in Indien einzige) Kunstbiennale (Kochi-Muziris) statt. Besichtigen Sie Ausstellungen indischer und internationaler zeitgenössischer Künstler sowie das Filmfestival. Kleine neue Cafes der Kunstszene laden zum Besuch ein.
Nähere Infos finden Sie hier: http://www.kochimuzirisbiennale.org/

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel
10.Tag Cochin / Abreise oder Verlängerung
Je nach Fluglinie und Abflugszeit Abholung schon frühmorgens, bzw. spätestens um 12.00 Uhr Check out aus dem Hotel und Freizeit. Rechtzeitiger Transfer zum Flughafen und Abflug.

Leistungen:

- Alle Transporte, Besichtigungen, Eintrittsgebühren laut Programm (ausgenommen Biennale).
- Überlandfahrten im klimatisierten Privat-PKW.
- Zugfahrt Chennai nach Madurai mit dem Vaigai Zug in der klimatisierten Klasse.
- Englischsprachige lokale Fremdenführer privat (deutschsprachig auf Anfrage möglich!)
- Unterkunft in sehr guten 3 bis 4-Sterne Hotels wie angegeben oder gleichwertig.
- Eine Nacht am romantischen Hausboot.
- Mahlzeiten: in den Hotels immer Frühstück, am Hausboot Vollpension.
- Privatreise ab 2 Personen, täglich antretbar.  

Preise: EUR 875,- pro Person im Doppelzimmer; EUR +382,- Einbettzuschlag

- Ermäßigungen ab 3 Personen auf Anfrage
- Verkürzung um 1 Nacht möglich: Wenn Sie bis zum späten Vormittag in Chennai ankommen, kann Tag 1 der Reise entfallen.
  Ermässigung: - EUR 32,- pro Person im Doppel.

Verlängerungsmöglichkeiten:

- Cochin: Genießen Sie kunstsinnige Tage mit genügend Zeit für die Ausstellungen indischer und internationaler Künstler,
  bzw. auch den Flair dieser schönen Hafenstadt:  

The Fern Hotel: EUR 38,- pro Person/Nacht im Doppel mit Frühstück (EZZ: +EUR 36,-)  

Kochi (früher Cochin) an der Malabarküste des arabischen Meeres ist heute die zweit-größte Stadt Keralas mit einer bewegten Vergangenheit und einer kulturellen Vielfalt. Sie schmückt sich mit Namen wie „Königin des Arabischen Meeres“ und „Venedig des Orients“. Kochin war und ist eine bedeutende Hafenstadt für Textilien, Gewürze, Fische, aber auch für Gold aus dem Hinterland, den Backwaters. Von 1503 bis 1663 gehörte die Stadt Portugal und danach wurde es von den Niederländern regiert. Die portugiesischen und niederländischen Einflüsse sind in der Inselstadt noch deutlich sichtbar. Im Jahr 1814 begann die britische Epoche in erster Linie als Handelsstadt. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 27,5 °C, im Feb.-März zw. 20 und 34 °C. Der Roman von Salman Rushdie "Des Mauren letzter Seufzer" erzählt die Familiensaga einer Handelsfamilie in Kochin.

- Badeverlängerung im Abad Turtle Beach Hotel in Marari:
Gepflegte, sehr gute Mittelklasseanlage am weißen Sandstrand. Die Zimmer in Bungalows und Villen sind eingebettet in eine tropische Gartenlandschaft mit vielen Palmen und Hängematten. Das Resort bietet einen großen Pool, Open-air Restaurant, Yoga und Kerala-Ayurveda.

Preise:
EUR 136,- pro Person 1 Verlängerungsnacht im Doppel/Frühstück inklusive Transfers
EUR 58,- pro Person/Nacht im Doppel jede weitere Verlängerungsnacht
EUR 54,- pro Nacht Einbettzuschlag

- Ermäßigungen ab 3 Personen auf Anfrage  

Nicht inkludiert:

Visum Indien (Besorgung vor Abflug in Österreich erforderlich), Reiseversicherungen, Trinkgelder.

  

 

Webtravel.at - Kuoni Travel Partner     Accredited Agent      find us on facebook find us on facebook      Mitgliedsbetrieb     Wirtschaftskammer NÖ      Impressum  |  Seitenanfang