Startseite

  

So erlebten unsere Gäste ihre Reise mit Nepal-Reisen.at
Sie buchen bei uns ein Qualitätsprodukt. Nachfolgende Kommentare zufriedener Kunden spiegeln unsere
sorgfältige Auswahl an Reiseleitern, Wanderführern, Hotels, perfekt abgestimmte Programmverläufe,
langjährige Erfahrung sowie unser Fachwissen über Land, Kultur und religiöse Traditionen wider.
Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung © der jeweiligen Autoren.  .
   
      















 
Reise: Privattrekking Everest Basecamp, April 2015
Von: Rainer Baumann
Wohnort: Dietenheim, BRD

Aufgrund der furchtbaren Katastrophe in Nepal fällt es uns schwer Ihnen ein einigermassen vernünftiges Feedback zu der bei Ihnen gebuchten Trekkingtour ins EBC zu geben, aber wir wollen es trotz unserer unfassbaren Traurigkeit versuchen. Für uns drei war es die Erfüllung eines seit Kindheit gehegten Traums einmal den Mt. Everest live vor Augen zu bekommen und dieser wurde uns durch diese Trekkingtour eindrucksvoll erfüllt und wird uns unser Leben lang unvergesslich bleiben.

Wir durften die Herzlichkeit und Fröhlichkeit der Menschen in Nepal, sowohl in Kathmandu als auch im Khumbu erfahren und waren alle sehr beeindruckt davon. Unser Guide Nimesh Nepal ( so heisst er wirklich zum Nachnamen) war , so wie wir das beurteilen konnten, einer der Besten auf dem ganzen Trek. In einer ruhigen und kompetenten Art und Weise brachte er uns während der gemeinsamen Tage die Kultur dieses wunderbaren Landes sowie die Bergwelt näher. Wir hatten jederzeit den Eindruck dass Nimesh trotz seiner erst 26 Jahre ein absoluter Spitzenguide ist und er auch für höhere Aufgaben geeignet wäre.

Keiner von uns hatte grössere Probleme mit der Höhe sodass wir , bis auf die Besteigung des Kalla Pattar ( wegen Schneefall in der Nacht nicht möglich) , alles geniessen konnten und die Eindrücke ein Leben lang behalten werden.

Jedenfalls wollen wir uns bei Ihnen und Ihren Kollegen , vor allem aber bei Ihrem lokalen Partner für die Organisation dieser unvergesslichen Reise herzlichst bedanken und hoffen dass es uns irgendwann wieder möglich sein wird dieses wunderbare Land zu besuchen.

Viele Grüsse nach Klosterneuburg und nochmals herzlichen Dank, Rainer Baumann, Walter Haug, Jürgen Krawczyk
 

Reise: Privatreise „Nepal Highlights in 8 Tagen“, November 2014
Von: Marija Bakula
Wohnort: Nürnberg, BRD

Ich wollte Ihnen eine kurze Rückmeldung über unsere Reise nach Nepal geben: Wir sind außerordentlich zufrieden mit dem Ablauf und der Organisation! Das Land und die Leute haben uns sehr beeindruckt. Überdies waren die Abläufe für uns überraschend reibungslos und sorgenfrei verlaufen - eine richtige Erholung, Nichts arrangieren zu müssen und trotzdem zu wissen, dass ein tolles Programm ansteht. Mit allen Annehmlichkeiten einer solchen professionellen Planung. Wir sind jetzt leider alle drei wieder weg von den Gebetsmühlen und zurück in den Alltagsmühlen...

Ihr Angebot und auch die Agentur vor Ort sind unserer Ansicht nach anderen Reisewilligen zu empfehlen. Soviel kurz nach der Rückkehr.
Vielen Dank und einen herzlichen Gruß aus Nürberg!

 

Reise: Chitwan Paket „Gehobene Dschungellodge“, Dezember 2014
Von: BeeK
Wohnort: Stuttgart, BRD

Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr. Wir sind wieder zurück aus Nepal und ich möchte Ihnen mitteilen, dass die von Ihnen gebuchte Reise gut funktioniert hat.

Das Tigerland Resort war sehr schön, sauber und gut gelegen, das Essen gut. Insofern eine gute Empfehlung. Die Elefantensafari war sehr gut, auch der Besuch im nahe gelegenen Dorf. Der Dschungelspaziergang am Nachmittag war allerdings etwas langweilig und fiel nach dem tollen Vormittag mit den Elefanten ab. Besonders möchte ich unseren Fahrer loben, der sehr freundlich aber vor allem sehr besonnen und sicher gefahren ist. Das war uns beim Nepalesischen Verkehr wichtig und wir waren sehr froh über seinen Fahrstil.
Insgesamt vielen Dank und mit vielen Grüßen aus Stuttgart

 
 
Reise: Privattrekking Annapurna Basislager, November 2014
Von: Michael Asenkerschbaumer
Wohnort: Weinheim, BRD

Ich möchte mich bei Ihnen für die perfekte Organisation meiner Nepalreise bedanken. Es hat alles sehr gut geklappt und ich wurde ausserordentlich gut betreut – sowohl von Gembu Sherpa als auch von Progress. Ihr Unternehmen kann und werde ich auch so sehr gerne weiterempfehlen.

Auf diesem Weg auch Grüsse an Progress. Ihnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Freundliche Grüsse, Michael Asenkerschbaumer

 

Reise: Privatreise Nepal & Tibet, November 2014
Von: Walter Wogritsch
Wohnort: Stockerau, Österreich

Wir, Fam. Tschurlowitsch und Wogritsch möchten uns für die interessante Reise und gute Organisation derselben recht herzlich bei ihnen bedanken. Die Englisch – sprachigen Guides waren sehr gut zu verstehen, sodass wir keinerlei Probleme hatten.

Abgesehen von dem Essen war es wirklich sehr schön und wir können dieses Reisebüro und seine Mitarbeiter wärmstens weiter empfehlen.

Wünschen ihnen noch ein frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr! Liebe Grüße, walter wogritsch
 

Reise: Privattrekking Sivapuri NP und Gosainkunda Lakes, Februar 2015
Von: Gabriele und Klaudiusz Wolowski
Wohnort: Sangerhausen, BRD

Wir sagen "Danke"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es war unsere zweite Reise nach Nepal und es ist unseren Reiseleitern Progress und Anil gelungen, die erste Reise mit ihren tiefen und langanhaltenden Eindrücken noch zu toppen! Selbst unsere diesjährigen "Katastrophen", wenn man eine akute Höhenerkrankung und einen Magen- Darm- Infekt als solche bezeichnen kann und vielleicht auch sollte, haben daran nichts geändert. Auch während der Krankenhausaufenthalte haben sich unsere Guides gekümmert und immer ein Ersatzprogramm für "verlorene" Tage vorbereitet.

Progress war DAS Organisationstalent und keine Frage oder Bitte oder Idee wurde vergessen oder nicht ernst genommen. Stets hat Progress eine Lösung gefunden. Er organisierte uns einen Flug über den Himalaya mit Blick auf mehrere Achttausender um den Mount Everest. Und er unterstützte uns beim Besuch einer befreundeten Familie in Chapagaon. Und wie oft haben wir mit ihm lachen können! Anil war uns ein wunderbarer Begleiter bei der Trekkingtour zu den heiligen Seen von Gosainkund und bei Ausflügen zu den Stupa Bodhnath und Swayambhunath und in seine Heimatstadt Bhaktapur. Im nahezu perfekten Deutsch hat er uns seine Heimat, dessen Menschen und ihre Religion sehr einfühlsam nahegebracht. Viele seiner Gedanken sprachen von einer großen Liebe zu seinem Land und werden uns begleiten.

Surja sei auch gedankt- er war ein fleißiger Träger und ebenso wie Anil in der für uns gefährlichen Situation der Höhenerkrankung um Hilfe bemüht. Dass uns der Helikopter so schnell in ein Krankenhaus bringen konnte, hatten wir ihrem Klettereinsatz für einen besseren Empfang zu verdanken. Und dass man sich als gut versicherter europäischer Urlauber im Krankheitsfall in Nepal keine Sorgen machen muss und absolut professionell und sehr liebevoll behandelt wird, sollte "Zögeren" Mut machen.

Also, auf nach Nepal und am besten mit nepal- reisen.at mit Progress und Anil! Nochmals DANKE für einen unvergesslichen und wundervollen Urlaub!
Gabriele und Klaudisuz Wolowski

 
 
Reise: Privattrekking Goky Ri, März 2015
Von: Michael Ziegenhorn
Wohnort: Leipzig, BRD

Hallo, ich wollte mich nur nochmal für die sehr kurzfristige und auch die sehr individuelle Beratung bei meinem Trek bedanken. Es war wirklich eine einmalige Erfahrung, auch dank meines super Sherpas. Besonders hervorheben möchte ich nochmal die Hilfe von Progress, der sehr schnell reagiert hat, mir neue Flüge gebucht hat und auch nach dem Trek noch bei der weiteren Planung meines Aufenthaltes in Kathmandu und bei Problemen geholfen hat. mfg Michael Ziegenhorn
 
 
Reise: Private Gruppenreise Kathmandu-Tal und Pokhara, März 2015
Von: Gruppe Mag. Dumser – 11 Personen
Wohnort: Wien

Unsere Reise in Nepal war fantastisch! Ich möchte mich bei Ihnen bedanken von Herzen für die Organisation der Reise und das Programm. alles hat sehr gut gepasst: die Zeit die wir in Kathmandu and Pokhara hatten war gescheit geplant und gab uns die Möglichkeit eine unvergessliche Erlebnis mit nach Hause zu nehmen. Ihre Partner Agentur in Kathmandu sind verlässlich und sehr höflich. Die Gruppe ist sehr zufrieden mit der Reise.
Ich hoffe wir können wieder mit Ihnen weitere Reisen zu planen. Noch einmal, Danke schön.
Mit freundliche Grüßen, Mariyana Dumser

 

Reise: Kleingruppenreise Everest BC, Oktober 2014
Von: Familie Herzog
Wohnort: Flims Dorf, Schweiz

Leider gehört unsere Reise nach Nepal schon wieder der Vergangenheit an. Uns bleiben jedoch unzählige schöne und unvergessliche Reiseerlebnisse, welche uns niemand mehr nehmen kann. Wie Sie vielleicht wissen, sind wir auf einer Weltreise. Martina's Eltern (Renata und Hanspeter Herzog) haben vorgängig die Reise nach Nepal gebucht. Wir haben uns dann entschieden, einen Abstecher nach Nepal zu machen und sie bei Ihrem Trekking zu begleiten. Eine weise Entscheidung! :-) Wenn man längere Zeit individuell auf einer Weltreise ist, dann ist man (ob man will oder nicht!) ein wenig skeptisch, wenn man eine geführte Reise bucht. Vielleicht auch, weil wir diesbezüglich schon einmal eine negative Erfahrung gemacht haben.

Angekommen in Kathmandu wurden wir herzlich von Ajit und Progress empfangen. Auf Ihrer Homepage stehen folgende Sätze...

Wir erfüllen Ihnen Ihren Traum von einer bunten, erfahrungsreichen Reise, immer auch mit einem Blick hinter die Kulissen. Mit uns sind Sie weniger Tourist, mehr Gast. Wir bringen Sie auf gleicher Augenhöhe mit den Menschen zusammen – ganz gleich ob Bergbauern, Marktfrauen oder Universitätsprofessoren. Wir zeigen Ihnen die ganz speziellen Seiten der lokalen Kultur. Wir bringen Sie an die schönsten Orte, die unsere Natur zu bieten hat.

Diese Worte können wir zu 100% bestätigen und müssen gar nicht mehr viel dazu schreiben. Wir dürfen behaupten, dass wir noch nie eine Stadt so gut erlebt haben wie Kathmandu. Es war für uns eine sehr wertvolle Zeit und nicht vergleichbar mit einer sonstigen Stadtführung. Ein grosses Kompliment an die Herren Ajit und Progress.

Weiter ging es mit dem Trekking: Wir hatten einen sehr tollen Guide. Sein Name ist "Ram" (Ramhari Neupane). Das Trekking war auch für uns jungen und eigentlich sehr sportlichen Personen eine Grenzerfahrung. Höhe, Kälte und Hygiene. Es ist uns natürlich bewusst, dass man auf dieser Höhe nicht mit einem Luxushotel rechnen darf und dies auch nicht dasselbe Erlebnis wäre. Trotz allem waren wir nach 12 Nächten Trekking auch wieder froh in Kathmandu zu sein. Was nicht heisst, dass es nicht gut war. Das Erlebnis war perfekt!

Alles in Allem: Keine 0815-Rundreise! Wir würden diese Reise sofort wieder buchen. Dank den durchwegs professionellen Guides vor Ort hat man "sehr" viel gesehen und erlebt!

Liebe Grüsse aus Vietnam, Martina und Daniel Herzog
 

« zurück [1]  |  [2]  |  [3]  |  [4]  |  [5]  |  [6]  |  [7]  |  [8]  |  [9] weiter »

Webtravel.at - Kuoni Travel Partner     Accredited Agent      find us on facebook find us on facebook      Mitgliedsbetrieb     Wirtschaftskammer NÖ      Impressum  |  Seitenanfang