Startseite

Wenn Sie nach dem Erdbeben in den betroffenen Bergdörfern beim Wiederaufbau helfen möchten und dies mit einem Wander- oder Kultururlaub verbinden wollen, gibt es jetzt die Möglichkeit dazu. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort kann man sich an Gruppen Gleichgesinnter anschließen. Das 9-Tagesprogramm kostet USD 1.180,-, das 13-Tagesprogramm USD 1.290,-. Es geht dabei immer für 6 Tage in die besonders betroffene Region Gorkha am Fuße des Manaslu, während 5 Tagen nimmt man Teil am Wiederaufbau der Häuser, unterrichtet Kinder in der Schule, oder macht sich in Absprache mit dem Koordinationsteam sonst wie nützlich.
Dieses Programm läuft von September 2015 bis Mai 2016, jeweils zu bestimmten Gruppenterminen.
Im Preis ist bereits eine Spende über USD 300,- für die Projekte inkludiert, die Baumaterialien für die neuen Häuser werden mit diesem Geld eingekauft.
Im Idealfall baut eine Gruppe von 22 Helfern während dieses Trips ein neues Haus für eine bedürftige Familie. Sollten pro Gruppe nicht 22 Personen zustande kommen, muss sich die betroffene Familie mit dem Differenzbetrag selbst am neuen Heim beteiligen. Besondere Bedürftige werden bei der Auswahl bevorzugt. So gesehen hoffen wir im Interesse der betroffenen Menschen, dass sich möglichst viele Helfer melden!

Detaillierte Informationen zum Projekt und zur Reise, die nötigen Vorbereitungen usw., bzw. auch die möglichen Termine senden wir Ihnen gerne auf Anfrage per Mail. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Kosten:
USD 1.180,- pro Einzelreisenden Grundprogramm (9 Tage / 8 Nächte) *
USD 1.290,- pro Einzelreisenden Grundprogramm & Verlängerung Annapurna/Poon Hill- Trekking (13 Tage / 12 Nächte) *

*) Unterbringung im Zweibettzimmer/Zweimannzelt; Einbettbelegung gegen Zuschlag möglich.

Termine:
Gruppentermine alle 2 Wochen zwischen 09/2015 und 05/2016. Bitte erfragen Sie die konkreten Termine per mail.

Einsatzregion:
Gorkha.
In dieser Region befand sich das Epizentrum des Bebens, die Menschen dort sind besonders betroffen, Hilfsdienste versorgten die abgelegenen Bergdörfer nur spärlich. Gorkha befindet sich auf halbem Wege zwischen Kathmandu und Pokhara, malerisch am Fuße des Manaslu.

Grundprogramm :

1.Tag    Ankunft in Kathmandu (1,400 m)
Abholung vom Flughafen und Transfer ins Hotel. Nächtigung in Kathmandu (keine Mahlzeiten inkludiert).
 
2.Tag   Fahrt nach Gorkha
Nach dem Frühstück Abfahrt in 4X4 Jeeps nach Gorkha, Teile des Weges müssen auch zu Fuß zurückgelegt werden (einige Stunden). Unseren Fokus legen wir auf 5 Dörfer: Aruchanaute, Arbang, Manbu, Thumi and Arupokhari. Gesamtdauer der Anreise beträgt 7 bis 9 Stunden.

Nächtigung im Zeltlager (Vollpension. Die Mahlzeiten werden von unseren Küchen-Sherpas zubereitet).
 
 Tage 3,4,5,6
und 7
  Wiederaufbau im Dorf
Nächtigung im Zeltlager (Vollpension. Die Mahlzeiten werden von unseren Küchen-Sherpas zubereitet).

Gerne senden wir Ihnen hierzu die Detailinformationen zum Projekt und der Arbeit zu!
 
8.Tag   Rückfahrt nach Kathmandu und Abschiedsabendessen.
Rückfahrt nach Kathmandu und gemeinsames Abschiedsabendessen in gutem Restaurant mit Folklore-Darbietung. Das Projektteam bedankt sich bei den Helfern!

Nächtigung im Hotel in Kathmandu. (Abendessen und Frühstück).
 
9.Tag   Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Kathmandu gebracht, oder Sie verlängern die Reise privat, bzw. mit einem unserer Trekking- oder Kulturprogramme.
 
   
Grundprogramm & Verlängerung Annapurna/Poon Hill-Trekking
 
 
Tage 1 bis 6 wie Grundprogramm.
 
7.Tag   Fahrt nach Pokhara (900 m)
Wir fahren in 4X4 Jeeps nach Pokhara (7 Stunden Fahrt). Pokhara liegt romantisch am Phewa-See, am Fuße des Annapurna-Gebirges. Nächtigung im Hotel in Pokhara mit Frühstück.
 
8.Tag   Fahrt nach Nayapul (1,010 m) und Trek nach Ulleri (2,070 m) – 4 Stunden Gehzeit. Nächtigung in Lodge mit Frühstück.
 
9.Tag   Wanderung nach Ghorepani (2,840 m) – 5 Stunden. Nächtigung in Lodge mit Frühstück.
 
10.Tag   Besteigung des Poon Hill (3,210 m) und Wanderung nach Ghandruk (1,940 m) – 8 Stunden. Nächtigung in Lodge mit Frühstück.
 
11.Tag   Wanderung zurück nach Nayapul und Fahrt nach Pokhara – 5 Stunden. Freizeit in Pokhara. Nächtigung im Hotel in Pokhara mit Frühstück.
 
12.Tag   Rückfahrt nach Kathmandu und Abschiedsabendessen.

Rückfahrt nach Kathmandu und gemeinsames Abschiedsabendessen in gutem Restaurant mit Folklore-Darbietung. Das Projektteam bedankt sich bei den Helfern! Nächtigung im Hotel in Kathmandu. (Abendessen und Frühstück).
 
13.Tag    Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Kathmandu gebracht, oder Sie verlängern die Reise privat, bzw. mit einem unserer Trekking- oder Kulturprogramme.


Sehen Sie hier das Video zum Projekt:

Leistungen:

+ Alle Transporte, Flughafentransfers und Führungen wie im Programm angegeben.
+ Alle Mahlzeiten wie im Programm angegeben
+ USD 300,- Spende für die Baumaterialien bereits im Preis inkludiert (Sie können gerne mehr geben).
+ Unterkünfte wie angegeben in Hotels (Kathmandu/Pokhara) und Zeltlager (Gorkha)
+ Träger für das Gepäck (Anreise/Abreise)
+ Trekking Poon-Hill: Wanderführer, Träger, Unterkünfte in Trekking-Lodges mit Frühstück
+ Alle offiziellen Nationalparkgebühren, Trekkingpermits etc.

Bitte fordern Sie bei Interesse das Detailprogramm zu diesen Projekten an!

 

    

  

 

Webtravel.at - Kuoni Travel Partner    Accredited Agent     find us on facebook facebook    Mitgliedsbetrieb    Wirtschaftskammer NÖ     Datenschutz  |  Impressum  |  Seitenanfang