Startseite

  

So erlebten unsere Gäste ihre Reise mit Nepal-Reisen.at
Sie buchen bei uns ein Qualitätsprodukt. Nachfolgende Kommentare zufriedener Kunden spiegeln unsere
sorgfältige Auswahl an Reiseleitern, Wanderführern, Hotels, perfekt abgestimmte Programmverläufe,
langjährige Erfahrung sowie unser Fachwissen über Land, Kultur und religiöse Traditionen wider.
Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung © der jeweiligen Autoren.  .
   
      



















 
Reise: Kleingruppenreise Everest BC, Oktober 2014
Von: Astrid Million
Wohnort: Ternitz, Österreich

Liebes Nepal-Trekking Team, Wir hatten eine herrliche Zeit in Nepal. Durch den Kulturteil hat uns Ajit geführt. War sehr spannend aber wir waren schon alle sehr kribbelig. Wollten doch endlich nach Lukla und unseren Weg starten. Ich war mit fünf Schweizern im EBC Team. Alles hat super geklappt. Der Flug nach Lukla - für sich schon ein Abenteuer, die Unterbringung in den Lodges und und und. Alles perfekt incl dem Wetter. Ganz grossartig aber sicher auch auch Grenzerfahrung in dreierlei Hinsicht: Höhe - hatten keine Probleme dank der konservativen Marschweise unseres guides Ram, Hygiene und Kälte (brrrr).

Es war toll!!!
Danke für die gute Organisation
 
 
Reise: Annapurna Umrundung - Trekking, Oktober 2014
Von: Tokarski Mietek und Gutsell Rolf
Wohnort: Mainz, BRD

Wir sind am Samstag ohne Probleme, nach der Umrundung der Annapurna, nach hause gekommen. Ich, von meiner Seite, wollte mich herzlich bei Ihnen bedanken, für wirklich gute Organization unserer Reise.
Unser Guides, Man Sing Gurung hat seine Aufgaben hervorragend geleistet. Das Wetter war perfekt und ich bin begeistert von dem was ich gesehen und erlebt habe !!! Noch mal DANKE SCHÖN !!! Ihres Büro werde ich natürlich weiter empfehlen.
Schöne Grüsse aus Mainz !!!
 

Reise: Kleingruppenreise Annapurna Basecamp, Oktober 2014
Von: Lara Fangmann
Wohnort: Bremen, BRD

Ich habe nun schon seit ein paar Tagen den ersten Teil meiner Nepalreise (Kathmandu, Chitwan, Annapurna Base Camp, Pokhara) beendet und bin nach wie vor hin und weg von diesem Land. Ich wollte Ihnen schon jetzt einmal ein ganz großes Dankeschön zukommen lassen. Ich habe mich bisher immer ganz wunderbar umsorgt und betreut gefühlt, sowohl während der geplanten Reise, als auch jetzt noch. Ich fühle mich hier so herzlich aufgenommen wie lange nicht und weiß es sehr zu schätzen, dass vor allem Progress und Anil mir die ganze Zeit über mit Rat und Tat zur Seite stehen. - Sie haben ein wirklich großartiges Team!
Auch auf den Everest Trek bin ich schon sehr gespannt und froh mich in guten, immer hilfsbereiten Händen zu wissen.
 

Reise: Privattrekking Langtang Tal, Oktober 2014
Von: Dr. Herbert Pilat
Wohnort: Gaubitsch, Österreich

Mein Kommentar zu obiger Reise:
Das 12 tägige Trekking war hervorragend organisiert. Mein Guide Sheering sorgte für optimale Reisebedingungen und zeigte Ruhe und Kompetenz, als wir die Auswirkungen von Taifun Hunhun auf 4000m Höhe zu spüren bekamen.

Auch Mr. Progress von der örtlichen Agentur zeigte Einsatz und Übersicht, als er mir zur Wiederbeschaffung meiner auf der Taxifahrt zum Flughafen verlorenen Brieftasche verhalf. Also Lob auf der ganzen Linie. Werde sicher nochmals Mit dieser Agentur nach Nepal reisen!
Dr. Herbert Pilat

 
 
Reise: Privatreise Nepal mit Luxustrekking Everest Panorama, September 2014
Von: Barbara & Rudolf Hügli
Wohnort: Dörflingen, Schweiz

Nun sind wir seit einer Woche wieder zu Hause – und wir sind wahnsinnig begeistert vom wunderschönen Nepal und von Ihrer Organisation – es war super und alles hat perfekt geklappt und die Guides, die Hotels und Lodges waren super und ganz speziell das Geheimtipp Resort in Pokhara, wo wir mit Sofia, Joe, Ram und allen anderen und mit Gästen und Nepali eine tolle Zeit hatten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Hotels sind sehr gut und das nepalesische Essen ist köstlich - auch das Everest Bier und der Raksi! Wir hatten drei tolle Trekkingtage und unser Guide und unser Träger waren super und so lieb und wir wurden toll betreut und wir gingen abseits der Touristenpfade und hatten wunderschöne Erlebnisse und Begegnungen und die Lodges waren sehr schön und komfortabel und sauber. In Pokhara haben wir auch Pepi und Marlies kennen gelernt mit drei der Patenkindern aus dem Hilfsprojekt und dem neuen, sympathischen Lehrer und wir haben am zweitletzten Tag mit ihnen zusammen die Schule besucht, was sehr eindrücklich war!!!!!!!!!!!!!!!

Wir sind am Verarbeiten unserer Eindrücke und Erlebnisse und die herrliche Zeit mit vielen lieben Menschen und wir werden sehr gerne einen Bericht in ihre Feedbacks einfügen – wenn wir wieder nach Nepal, oder auch nach Indien gehen, dann nur mit Ihrem Reisebüro!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Wanderungen waren fantastisch und wir hatten ein riesiges Glück mit dem Wetter und in den ganzen vier Wochen nur zwei Gewitter und einen Regentag!!!!!!!!!!!!!!
Herzliche Grüsse und vielen Dank für ALLES und bis bald Barbara und Rudolf Hügli
 
 
Reise: Privatreise Ladakh, Juli 2014
Von: Leo Terglavcnik
Wohnort: Voitsberg, Österreich

Ich möchte mich für die tolle Organisation unserer Ladakhreise bedanken. Es hat alles, vom Anfang der Reise bis zum Ende wunderbar geklappt. Besonders unser Guide in Ladakh, Herr Yountan Kunskyap hat sich sehr bemüht und uns die buddhistische Tradition nahe gebracht.

Unser Driver, Herr Ishey Stobdan hat uns besonnen und sicher über die teilweise nicht ungefährlichen Strassen manövriert. Auch Herrn Parmesh Kumar in Delhi gilt unser Dank, denn erst als wir unsere Boadkarten in Händen hatten, ließ er uns aus den Augen.

Die Reise war so unbeschreiblich, dass ich für das kommende Jahr wieder eine Ladakhreise plane. Wenn möglich mit dem selben Team.

In diesem Sinne alles Liebe, Leo Terglavcnik
 

Reise: Privatreise „Nepal Highlights in 8 Tagen“ und Indien „Goldenes Dreieck“, April 2014
Von: Susanne Mandl, 6 Personen
Wohnort: Wien

Ich, Susanne, als "Big Mum" verantwortlich für uns alle, habe das Reisebüro übers "Nepal-googeln" gefunden, war bis heute nicht in Klosterneuburg und kenne auch Hr.Wenisch nicht persönlich. Wir haben Ende Februar beschlossen, Nepal wäre doch eine Reise wert, und dann lief alles per Mail/Telefon wie am Schnürchen........und wir haben eine PERFEKTE, auf unsere (zahlreichen) individuellen Wünsche abgestimmte Reise bekommen!!!!! Wir wurden von unserer Ankunft in Kathmandu bis zum Abflug in Delhi verlässlichst und gewissenhaftest betreut (v.a. Dank an "Progress"!!).

Selbst Schwierigkeiten, wie das 4-stündige Vertrösten am Airport durch die Airline (Flug Kathmandu-Chitwan NP im Halbstundentakt verschoben wegen Schlechtwetters ........und dann nach 4 Stunden überhaupt gecancelled) wurden schadensmindernd behoben: wir bekamen innerhalb von 30min ein Fahrzeug von "Progress" (zuständiger Chef der Agentur in Kathmandu) geschickt, das uns in 6 stündiger, zum Teil abenteuerlicher Fahrt, doch noch in den Chitwan NP brachte, damit wir am nächsten Tag Elefanten reiten, Einbaumkanufahren.......konnten; weil am übernächsten Tag ging`s schon weiter nach Pokhara.( Den Flugpreis abzüglich der Kosten fürs flott geschickte Auto bekamen wir in Wien vom Reisebüro rückerstattet....und mussten uns vor Ort um nichts kümmern.)

Dann unserer 6-Stunden- Trek nach Ghandruk (und am nächsten Tag retour), wo meine 10-jährige Tochter in pool position mit den Sherpas wanderte und mindestens so begeistert war wie wir! Unser einziger Fehler: zu kurz!!!, ab 3 Tagen kann man einen Rundkurs gehen.

Resümee der Reise: Bis auf 2mal 30 min Regen beim Trekking 14 Tage durchgehend regenfreies, prachtvolles Schönwetter, ansprechende,gemütliche Quartiere (die preisgünstigste "Standard"-Klasse reicht vollkommen!!!!)....und v.a. perfekte Reiseleiter (v.a. "Anil" und "Progress")....und perfekte Organisation von Hr.Wenisch und Team!
100 % WEITEREMPFEHLUNG !!!!!!! ....und: VIELEN DANK!!!!!!
 

Reise: Privatreise "Kultur, Dschungel und Annapurna" mit 3 Tage Trekking, März 2014
Von: Matthias Schwarz
Wohnort: Abu Dhabi, VAE

wir moechten uns ganz herzlich fuer die tadellos organisierte Reise bedanken und ihnen einen kurzen Bericht schicken, damit sie unser Feedback ueber ihre eingesetzten Leute und Hotels bekommen.

Kathmandu: Ankunft war voellig problemlos, Progress erwartete uns bereits ausserhalb und wir trafen uns dann spaeter im Hotel um die Reise zu besprechen. Unterkunft: Tibet Guesthouse voellig ausreichend fuer den Aufenthalt in Kathmandu. Hervorragende zentrale Lage und doch ruhig in der Einbahnstrasse gelegen. Sehr guter Service, Essen und saubere Zimmer. Ausfluege: ANIL war unser Guide fuer die naechsten Tage. Wir waren voellig begeistert, wie er die Touren gestaltete. Sein deutsch ist sehr gut und sein Wissen ueber Nepal und die Sehenswuerdigkeiten einmalig, er lebt foermlich seinen Beruf! Seine angenehme Art hat uns sehr beeindruckt und es war, als ob man von einem Freund herumgefuehrt wird. Die Touren waren zeitlich gut abgestimmt und man hatte noch genug Zeit selbst Unternehmungen durchzufuehren. ANIL und der Fahrer waren immer ueberpuenktlich und der Fahrer hat uns sehr gut und sicher durch den erschreckenden Verkehr gebracht.

Chitwan:
Fuer die 200Km brauchten wir ca 6,5 Stunden und wieder hat der Fahrer bewiesen, dass er den Verkehr und die Berge gekonnt meistern kann.
Unterkunft: Hotel Hermitage: Einzigartige Lage!! Wir haben es genossen am Abend auf der Terrasse zu sitzen und das Treiben am Fluss zu beobachten. Unser Zimmer wurde kuerzlich renoviert und man konnte sehen, dass in das Hotel gerade investiert wurde und wird (es ist doch schon etwas aelter).

MADAN war unser Guide fuer die 3 Tage im National Park und hat uns erst detailliert den Zeitplan erklaert, bevor er uns auf die kurze erste Tour mitnahm. Er hatte eine sehr freundliche Art an sich und ein hervorragendes Fachwissen, dass nur noch von seinem scharfen Blick uebertroffen wurde. Er schaffte es noch jedes gut versteckte Krokodil zu finden und jeden Vogel zu benennen.

Pokhara: Unterkunft: Geheimtipp Resort Annapurna Wirklich ein Geheimtipp!! Wir waren hoechst zufrieden mit allem. Der Service war excellent und die Angestellten immer zuvorkommend. Wir liebten die Lage hoch ueber Pokhara und waren froh, dass wir nicht in der Stadt untergebracht waren. Ein erstklassiger Service war, das wir die Mahlzeiten direkt vor unserem Haeuschen mit Blick auf den See einnehmen konnten.

Trekking Tour: Zuerst wollen wir uns fuer ihren Vorschlag, das Trekking auf 3 Tage auszudehnen, bedanken. Es war absolut die richtige Entscheidung!

Wir trafen uns am Abend noch mit unserem Fuehrer PASANG und dem Traeger LAXMI. Von beiden waren wir ueber die gesamte Tour mehr als begeistert. PASANG plante drei Touren fuer uns mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und wir haben uns am Abend vor dem Trekking getroffen und besprochen welche der Tour wir nehmen würden.Er fuehrte uns sicher mit viel Erklaerungen durch die Berge. Beide waren sehr nett und immer zuvorkommend zu uns. Wir fuehlten uns die ganze Zeit sehr wohl und gut aufgehoben. Beim naechsten Besuch wuerden wir uns sicherlich fuer eine laengere Tour interessieren.
Rueckflug nach Kathmandu: Wir waren sehr froh, dass wir den Flug gebucht hatten und nicht auf der Strasse zurueck mussten. Die Abwicklung war sehr gut, der Flug kurz (27min) und die Abholung wieder perfekt.

Als Familie zu reisen war ideal fuer uns. Eine groessere Gruppe waere eher stoerend gewesen, vor allem bei Unternehmungen wie der Dschungel Tour oder beim Trekking.

Ihre vorgeschlagene Hoehe der Trinkgelder haben wir weit ueberschritten, so zufrieden waren wir mit unseren Guides und dem restlichen Personal. Wir werden ihre Agentur uneingeschraenkt weiterempfehlen und wollen uns auf diesem Weg fuer ihre Organisation und die unvergessliche Reise bedanken. Wir hoffen, dass wir bald zurueckkehren koennen, denn wir haben uns in dieses Land und die Leute verliebt. Wir werden auch sicherlich die dortigen Waisen auf irgendeine Art und Weise unterstuetzen, wie und in welchen Maße wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Vielen Dank und viele freundliche Gruesse, Matthias, Alexandra und Alisa

 
 
Reise: NEPAL - Kleingruppenreise Everest Basecamp, Feb 2013
Von: Frank Storl
Wohnort: Kirchhain, BRD

Guten Morgen Georg, heute vor einem Jahr war ich mit dem Team am Mt. Everest Base Camp - bei strahlend blauem Himmel.
Dieser Treck bleibt für mich ein unvergessliches, großartiges, schönes Erlebnis. Dazu dies Glück mit dem Wetter – tagelang wolkenloser Himmel in dieser Region – einfach fantastisch. Die gute Organisation sowie die hervorragende Begleitung hatten natürlich großen Anteil zum Erfolg. Danke an Dich! Grüße aus Kirchhain, Gute Zeit! Frank Storl

 
« zurück [1]  |  [2]  |  [3]  |  [4]  |  [5]  |  [6]  |  [7]  |  [8]  |  [9] weiter »

Webtravel.at - Kuoni Travel Partner    Accredited Agent     find us on facebook facebook    Mitgliedsbetrieb    Wirtschaftskammer NÖ     Datenschutz  |  Impressum  |  Seitenanfang